Unser Blog

Bilder für Handwerksbetriebe – Welche Bilder braucht mein Betrieb? [Ratgeber]

Handwerker Blog Aug 30, 2018

Bilder für Handwerksbetriebe


 

Individuelle Bilder für Handwerksbetriebe werden immer wichtiger im Dialog mit Kunden und Mitarbeitern. Wir erklären warum Ihr Betrieb von individuellen Bildern profitiert, welche Bilder benötigt werden und wie Sie bessere Bilder mit Ihrem Smartphone machen. 

Warum braucht mein Betrieb individuelle Bilder?


Individuelle Bilder sind für Handwerksbetriebe richtig um die Persönlichkeit des Unternehmens darzustellen. Ab einem gewissen Punkt möchte ein Interessent, aber auch ein potenzieller Mitarbeiter wissen, wer hinter einem Betrieb steckt. Sobald Sie diese Frage mithilfe von individuellem Bildmaterial beantworten können, steigen ihre Chancen stark einen Auftrag oder Mitarbeiter zu gewinnen. Wie in vielen Dingen, geht es auch im Handwerk um Vertrauen.


  twitter_logo  google+_logo  instagram_logo  pinterest_logo

Individuelle Bilder ihres Handwerksbetriebs Können Sie auf vielfältige Weise nutzen. Zuerst ist die Nutzung im Internet auf der eigenen Webseite, aber auch auf Plattformen wie Facebook und anderen sozialen Netzwerken möglich. Darüber hinaus können Sie die Bilder auch für andere Werbezwecke wie zum Beispiel Unternehmens Broschüren oder Flyern verwenden.



Welche Bilder benötige ich für mein Unternehmen?


Geschäftsführung


Bilder der Geschäftsführung zeigen möglichen Kunden oder Mitarbeitern mit wem sie es zu tun haben. Dafür können Sie Einzelbilder der verschiedenen Personen verwenden oder bei mehreren Personen in der Geschäftsführung auch ein Gruppenbild.



Team


bildmaterial_handwerker

 

Der Kern eines Unternehmens sind ihre Mitarbeiter, Zeigen Sie diese auch Ihren Interessenten. So können Sie zum Beispiel beim Besuch Ihrer Webseite schon einen positiven Eindruck hinterlassen. Besonders bei Schrieben mit vielen Mitarbeitern eignet sich ein Gruppenfoto, wobei kleinere Betriebe auch Einzelbilder verwenden können.



Gebäude


Ein Bild Ihres Firmengebäudes macht nicht nur einen positiven Eindruck auf Interessenten, sondern steigert auch die Wiedererkennung. Viele Interessenten fahren möglicherweise regelmäßig an Ihrem Firmengebäude vorbei, nutzen daher auch ein solches Bild, damit Besucher Ihrer Webseite direkt eine Verbindung zu Ihrem Betrieb aufbauen können.



Ausstellung


ausstellungsbilder

 

Besonders Betriebe mit einer Ausstellung sollten auf diese auch mit Bildmaterial hinweisen. Zeigen Sie einige ihrer Kojen aber auch Detailaufnahmen und machen potentielle Kunden neugierig ihre Ausstellung zu besuchen. Für Ausstellungen eignen sich auch 360° Aufnahmen, in der Interessenten sich interaktiv durch Ihre Ausstellung bewegen können.



Fahrzeuge


Fahrzeugwerbung für Handwerker (1)

 

Gerne werden auch Bilder der Firmenfahrzeuge verwendet, da diese von vielen Menschen aus der Region bereits schon mal gesehen worden. Ähnlich wie mit Ihrem Firmengebäude können Sie diesen Bekanntheitsgrad aufgreifen und auf Ihrer Webseite erneut darstellen. Dieses Bild können Sie einerseits vor Ihrem Firmensitz machen, auf der anderen Seite wäre auch ein bekannter Platz in Ihrer Stadt denkbar.



Bei der Arbeit


referenzbilder_fuer_handwerker

 

Machen Sie Bilder bei Ihrer Arbeit. Beispielsweise sollte ein Dachdecker Bilder haben, wie seine Mannschaft ein Dach deckt. Diese Fotos sollten authentisch aussehen und nicht gestellt sein. Verwenden können Sie diese Bilder Beispielsweise auf Flyern zu bestimmten Kategorien (z.B. Dachausbau) oder auf Ihrer Webseite in den verschiedenen Leistungskategorien.



Referenzen


referenzen_im_handwerk

 

Nutzen Sie Bilder Ihrer abgeschlossenen Arbeiten als Referenzen auf Ihrer Webseite und auf sozialen Netzwerken. So präsentieren Sie auf der einen Seite Ihre Arbeiten, zeigen aber auch Lösungsvorschläge zu möglichen Problemen Ihrer Kundschaft. Jemand der sich beispielsweise für einen Dachausbau interessiert und bei Ihnen einige passende Lösungen findet, wird Ihr Betrieb automatisch in die engere Wahl gezogen. Sie können auch vorher / nachher Bilder verwenden, um das Ergebnis Ihrer Arbeiten stärker zu betonen und gleichzeitig anhand der Bilder die Besonderheiten Ihrer Leistung näher zu beschreiben.




Woher bekomme ich diese Bilder?


Die erste Möglichkeit ist Bilder selber zu fotografieren. Viele Smartphones sind in der Lage Bilder von recht hoher Qualität zu erstellen. Hier sollte nicht nur der Chef, sondern alle Mitarbeiter Fotos von Referenzen oder Bilder bei der Arbeit machen. Denkbar wäre auch ein Wettbewerb der das „Foto des Monats“ auszeichnet. Sollten Sie zusätzlich eine professionelle Fotokamera besitzen, sollte diese stets zur Ausrüstung z.B. bei der Endabnahme gehören.


smartphone_bilder_handwerker

 

Sofern Sie keinen professionellen Fotograf in Ihrer Bekanntschaft haben oder selber talentiert sind, wird der Zeitpunkt kommen an dem Sie auch professionelle Bilder von einem Fotografen für Ihr Unternehmen benötigen.



5 Tipps für gute Bilder auf dem Smartphone


1) Kein Zoom benutzen


Nutzen Sie lieber keinen digitalen Zoom, da die Bildqualität hierdurch verschlechtert wird. Gehen Sie lieber ein paar Schritte näher ran.



2) Desto heller desto besser


Achten Sie darauf, dass die Umgebung hell genug ist. Fotografieren Sie, wenn möglich an sonnigen Tagen. Bei Innenaufnahmen sollten Sie darauf achten, alle Lichtquellen im Raum zu nutzen.



3) Hohe Auflösung nutzen


Stellen Sie bei Ihrem Smartphone eine möglichst hohe Auflösung ein, um das volle Potenzial Ihres Gerätes auszunutzen.



4) Schlechte Bilder aussortieren


Machen Sie lieber ein Bild zu viel und löschen es im Nachhinein. Probieren Sie verschiedene Betrachtungswinkel und Lichtquellen aus, um die Chance auf das „perfekte Foto“ zu erhöhen.



5) Saubere Kameralinse


Da Sie Ihr Smartphone mit hoher Wahrscheinlichkeit in Ihrer Hosentasche transportieren, sollten Sie vor Benutzung die Kameralinse kurz reinigen.


 

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Bilder für Handwerksbetriebe haben, helfen wir natürlich auch persönlich weiter.