Unser Blog

Was kostet eine Webseite für Handwerksbetriebe? Einmal oder öfter kaufen!

Handwerker Blog Mai 22, 2018

 

Die Kosten einer Webseite für Handwerksbetriebe sind abhängig vom Umfang und den Funktionen, die die Webseite haben soll. Man kann die Erstellung der Webseite in folgende Schritte unterteilen:


Erstellung_von_Handwerker_Webseiten

Erstellung des Konzepts:


Bevor die Handwerker Webseite erstellt werden kann, muss ein detailliertes Konzept anhand des Bedarfs und der Wünsche des Kunden erstellt werden. Hierzu werden in Absprache mit dem Kunden alle wichtigen Punkte bezüglich Aussehen, Inhalte, Funktionen (z.B. Kontaktformular, Handwerksrechner usw.) und weitere Besonderheiten geklärt. Hilfreich hierfür ist, wenn der Kunde sich bereits Gedanken zu seiner zukünftigen Homepage gemacht hat. Gerne können wir uns an Beispielseiten orientieren, die ihnen vom Stil her bereits gut gefallen. Am Ende der Konzeptionsphase hat der Kunde eine genaue Vorstellung darüber, wie seine zukünftige Webseite aussehen wird und was sie genau beinhaltet (Unterseiten, Funktionen etc.).



Layout:


Aufgrund des vorher erstellten Konzeptes programmieren wir das Layout für die Webseite. Hierbei kann der Kunde zwischen verschiedenen Varianten den Layout Stil auswählen, den sein Unternehmen am besten repräsentiert. Das Layout sollte bereits alle gewünschten Funktionen des Kunden mit berücksichtigen. Zum Beispiel sollte ein Layout direkt auf Mobile Optimierung programmiert sein, wenn diese Funktion gewünscht ist. An diesem Punkt werden auch die Unternehmensfarben sowie das Firmenlogo in das Layout integriert und weiter auf Ihrem Betrieb personalisiert.




Einstellungen der Webseite:


In diesem Schritt werden Funktionen wie zum Beispiel ein Kontaktformular, eine Google Karte, ein Handwerker Rechner und weitere Funktion für die Webseite programmiert und in das Layout integriert. Außerdem richten wir Weiterleitungen für die E-Mails des Kontaktformular ein sowie individuelle Felder, welche der Kunden benötigt.



Inhalte:


Nachdem alle Einstellungen und Funktion der Webseite konfiguriert wurden, wird es Zeit die Homepage mit Inhalten zu füllen. Hierzu gehören individuelle Texte und persönliche Bilder, die das Unternehmen beschreiben. Desto mehr individuelle Inhalte wir erhalten, um so persönlicher können wir auch ihre Webseiten gestalten. Dies ist sehr wichtig, da der Webseiten Besucher stets herausfinden möchte, wer hinter der Webseite steht. Wir empfehlen folgende Inhalte, um eine Webseite bestmöglich aufbauen zu können:



Texte:


Historie, Leistungsbeschreibung, Philosophie und Besonderheiten

Bilder:


Firmensitz (außen), Firmensitz (innen), Team, Geschäftsführer, bei der Arbeit, Referenzen



Erstellung:


Nun werden die einzelnen Elemente zusammengefügt und die eigentliche Webseite erstellt. In diesem Schritt entsteht zum Beispiel die Menüstruktur, Kopf und Fuss der Webseite, aber auch eine mögliche Suchmaschienenoptimierung, welche die Auffindbarkeit bei Google erhöht.




Qualitätskontrolle:


Zuletzt kontrollieren und korrigieren wir die Webseite auf mögliche Fehler. Darüber hinaus wird die Webseite dem Handwerksbetrieb zur Abnahme vorgelegt, wobei hier noch kleinere Änderungen entstehen können. Sind alle Änderungen umgesetzt, so wird die Webseite bei Google freigeschaltet und nun auch von anderen Webseiten Besuchen gefunden.



Zusätzliche Funktionen:


Natürlich ist es auch möglich weitere nützliche Funktionen in Ihre Webseite zu integrieren. Dies steigert jedoch die Kosten Ihrer Webseite. Trotzdem macht es Sinn, sich vorab zu überlegen, ob bestimmte Erweiterungen Ihrer Webseite Zeit und Arbeit im Nachgang einsparen.

Terminbuchung über die Webseite


Eine interessante Zusatzfunktion ist, dem Seitenbesucher die Möglichkeit zu geben, eigenständig Termine (Wartung, Beratung etc.) auf Ihrer Webseite zu buchen. Das System muss natürlich mit Ihrem Firmenkalender abgeglichen sein, um doppelte Buchungen zu vermeiden.

Webseiten Chat


Seit einiger Zeit werden auch immer mehr Chats in Webseiten integriert, womit der Seitenbesucher direkt in den Kontakt zu einem Mitarbeiter des Handwerksbetriebes treten kann. Vorteile für den Interessenten sind die schnelleren Reaktionszeiten und der einfache Kontakt zum Unternehmen.  

 

chat für handwerker

Kostenrechner für Handwerker Webseiten


Es ist auch möglich einen Kosten Konfigurator in Ihrer Webseite zu platzieren. So kann ein Seitenbesucher sich direkt einen Überblick über die zu erwartenden Kosten verschaffen. Dies spart oft viel Zeit, da Preisvergleicher und Schnäppchenjäger vorher rausgefiltert werden können. Die Preise im Konfigurator beruhen natürlich auf Ihren individuellen Kalkulationssätzen.

Bewertungsmodul


Sammeln Sie auch auf Ihrer Webseite Bewertungen von zufriedenen Kunden. Mithilfe eines Moduls können Besucher Ihrer Webseite Ihren Betrieb bewerten, was das Vertrauen von weiteren Interessenten steigert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie auf Ihrer Webseite die volle Kontrolle über Ihre Bewertungen behalten.

Job Modul


Das Internet ist heutzutage die wichtigste Quelle, um nach Stellenangeboten zu suchen. Daher sollten Sie auf Ihrer Webseite über offene Stellen informieren und direkt die Möglichkeit zur Bewerbung geben. Machen Sie es dem potentiellen Bewerber so einfach wie möglich, mit Ihnen in den Kontakt zu treten. 

Monatliche Kosten einer Webseite


Zu den Kosten der Erstellung einer Webseite kommen monatliche Gebühren. Hier sollte man mit Kosten für das Hosting der Webseite reichen, welche sich in Bezug auf die verschiedenen Anbieter unterscheiden. Zusätzlich entstehen Kosten für die Wartung und Pflege der Webseite. So müssen regelmäßige technische Updates durchgeführt werden, um die Sicherheit und Funktionalität zu gewährleisten. Auch Änderungen am Inhalt und Aufbau der Webseite müssen bei den monatlichen Kosten einer Homepage berücksichtigt werden. Optional können kosten für online Werbung entstehen, wenn Sie Ihre Webseite z.B. bei Google zu bestimmten Suchen positionieren wollen.

Was kostet Ihre neue Webseite?


Webseiten_kosten_rechner

Wenn Sie Fragen zum Thema Webseiten für Handwerker haben, helfen wir gerne weiter.