5 kritische Punkte für Ihre Webseite

Wie im Artikel “Webseiten für Malerbetriebe die 4 wichtigsten Punkte” bereits beschrieben sollte jeder Malerbetrieb ob groß oder klein eine Handwerkerwebseite haben. Vorteile sind unter anderem die Neukundengewinnung, Bestandskundenpflege aber auch Präsentation für zukünftige Mitarbeiter. Tip: Lesen Sie hier mehr: https://tool-box.io/de/malerwebseiten/

Optik Ihrer Malerwebseite

Der erste Punkt, den ein Seitenbesucher registriert ist das Aussehen der Homepage. Hier entsteht oft der erste Eindruck, somit sollten Sie auf ein „gepflegtes Äußeres“ Ihrer Webseite Wert legen. Ihr auftreten in der offline Welt wird selbstverständlich von Ihnen gepflegt. Zum Beispiel achten Sie darauf, wie Ihr Unternehmen Gebäude aussieht. Genauso verhält es sich auch mit ihrem digitalen Geschäftsauftritt.

  Aufbau einer Handwerkerwebseite  

Viele Webseiten haben heutzutage eine feste Navigation, was bedeutet, dass die navigation beim Scrollen durch die Seite mitbewegt bzw. immer sichtbar bleibt. Dies dient auch zur besseren Bedienbarkeit. Eine moderne Webseite legt viel Wert auf persönliche Bilder, die oft in voller Breite auf der Webseite eingebunden sind. Wichtig ist auch das ihre Seite auch auf mobilen Geräten, wie zum Beispiel Smartphones oder Tablets gut aussieht und bedienbar ist.

Tip: Hier finden Sie einige Beispiele von gelungen Webseiten, welche wir gerne für Sie umsetzen.

Position bei Google

Die schönste Webseite hilft dem Malerbetrieb nicht, wenn sie nicht gefunden werden kann. Insgesamt wirken sich alle folgenden Faktoren auch auf die Positionierung bei Google aus. Was bedeutet, dass nicht nur der technische Aufbau, sondern auch die Präsentation und die Inhalte der Malerwebseite von Anfang an berücksichtigt werden muss.

Google Optimierung für Maler

Tip: Prüfen Sie Ihre das Ranking Ihrer Webseite, indem Sie bei Google „Maler <IHRE STADT>“ (Maler Zwickau) eingeben.

Sollten Sie nicht auf der ersten Seite bei Google sein werden wenige Interessenten auf Ihren Malerbetrieb aufmerksam werden.

Bedienbarkeit

Mobieloptimierung_fuer_Handwerkerwebseiten  

Für Webseitenbesucher Ihrer Malerwebseite ist es wichtig, dass alle Punkte intuitiv gefunden werden können. Wie vorher angesprochen ist daher eine feststehende Navigation von Vorteil. Ein oft verbreiteter Fehler ist es, Eine horizontale und zusätzlich eine vertikaler Navigation anzulegen. Dies erschwert den Umgang mit der Homepage. Sie sollten auch vermeiden ihre Webseite zu stark in die „in Tiefe“ (start/uberuns/geschichte/grundung/bilder/bild2) zu bauen. Des weiteren sollte ihre Webseite nicht nur auf dem PC sondern auch auf mobilen Geräten, wie zum Beispiel Smartphones oder Tablets gut bedienbar sein.

Tip: Hier können Sie kostenlos testen, wie gut Ihre Webseite mit mobilen Geräten (Handys etc.) zu bedienen ist.

Kontaktoptimierung

Conversionoptimierung für Handwerker  

Wenn Sie einen Webseitenbesucher von Ihren Vorteilen überzeugt haben, ist es wichtig ihm direkt Kontaktmöglichkeiten zu bieten. Dies ist nicht nur die Telefonnummer sondern sollte heutzutage auch eine E-Mail-Adresse und ein Kontaktformular sein. Vergessen Sie nicht ihre Öffnungszeiten anzugeben und eine Anfahrtsskizze beziehungsweise Google Karte ist sinnvoll um den lokalen Charakter des Malerbetriebes zu unterstreichen

Außerdem sollten Sie Handlungsaufforderungen wie zum Beispiel “Jetzt beraten lassen” oder “Angebot einholen” auffällig in ihrer Webseite einbinden. Dies steigert die Kontaktrate und macht aus Webseiten Besucher wertvolle Interessenten.

Technischer Aufbau

Suchmaschienenoptimierung für Handwerker  

Der technische Aufbau einer Webseite entscheidet heutzutage sehr viel über die Position bei Google. Einer der wichtigsten Punkte ist der Titel und die Beschreibung ihrer Webseite, welche Google ausliest und in den Suchergebnissen angezeigt. Hier sollten die wichtigsten Schlagwörter sowie eine treffende und ansprechende Beschreibung angegeben sein.

Tip: Dies können Sie hier ausprobieren.

Ein weiterer Punkt ist die Ladezeit Ihrer Webseite. Gerade bei mobilen Webseiten Besucher an, welche heutzutage immer mehr werden, ist eine schnelle Webseite von Vorteil, weil diese sonst schnell die Seite wieder verlassen. Google sieht die Lade Geschwindigkeit auch als einen positiven Faktor für ihr Ranking an, somit macht sich diese Verbesserung bezahlt.

  Webseiten für Handwrksbetriebe

Tip: Die Geschwindigkeit Ihrer Webseite können Sie hier prüfen.

Zusätzlich sollte der Aufbau ihrer URL logische sein. Dies bedeutet, dass die Adresse der Webseite sich auch mit dem entsprechenden Thema beschäftigt. Ein schlechtes Beispiel wäre: www.mustermann.de/page1/2a. Besser wäre hier: www.mustermann.de/leistungen/malerarbeiten.

Zum technischen Aufbau gibt es noch viele weitere Faktoren welche wir gerne individuell für Sie überprüfen können. Melden Sie sich noch heute für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

button_checkliste_webseite

Bei Fragen zu Webseiten für Malerbetriebe helfen wir gerne weiter.